OARIS AG, Birmensdorferstr. 87, CH-8902 Urdorf, oaris@oaris.com, +41 433 433 000
FIXBox
Mit der Xkyte FIXBox lassen sich Anbindungen an FIX Netzwerke, direkt zu Broker oder Kunden, mittels FIX Standard einfach und schnell realisieren. Das lange, umständliche und schliesslich teure Umprogrammieren der Schnittstelle gehört der Vergangenheit an.

Die Xkyte FIXBox ermöglicht die Verbindung von verschiedensten FIX Systemen und Versionen. Die Xkyte FIXBox erlaubt auf die individuellen Bedürfnisse der FIX Gegenstellen durch einfache Parametrisierungen einzugehen. Die FIXBox kennt nicht nur die direkte Gegenpartei, sondern auch die dahinter liegenden. Damit lassen sich weit höhere Automatisierungsgrade erreichen als bisher und somit Kosten sparen.
 
Mit Auslieferung der FIXBox wird eine Standard-Parametrisierung mitgeliefert. Ein Funktionskatalog unterstützt den Benutzer beim Durchführen individueller Anpassungen. Meldungsinhalte lassen sich auslesen und Aktionen durchführen z.B. Mappen von Feldern.

Mit Hilfe der grafischen Oberfläche werden die Parametrisierungen durchgeführt. Keine Programmierung ist notwendig! Einzelne Felder lassen sich wunschgemäss „mappen“. Ganze Meldungsflüsse können individuell angepasst werden.

Für anspruchsvolle Kunden steht zudem eine eigene Scriptsprache zur Verfügung.